Montag, 5. Oktober 2015

Wissmilen 2483 m + Spitzmeilen 2501 m

03. Oktober 2015










Ganz spontan fuhr ich nach Flumserberg und mit der Seilbahn hoch auf den Maschgenkamm. Von dort aus wanderte ich über Zigerfurgglen und oberhalb der Alp Fursch durch bis zur Abzweigung, die zur Spitzmeilenhütte weiterführt. Ich folgte dem Weg bis auf den Wissmilenpass (2420 m) und weiter über den Grat bis auf den Wissmilen (2483 m). Über den Verbindungsgrat war es dann nicht mehr weit bis zum Gipfelaufbau des Spitzmeilen. Der Gipfelanstieg ist komplett mit Stahlseilen gesichert, was die Kletterei bis im II. Grad vereinfacht. Den Gipfel (2501 m) konnte ich ganz alleine für mich geniessen. Ein herrliches Panorama! Nach einer kurzen Pause stieg ich wieder vom Gipfel ab und wanderte über Schönegg hinunter zur Spitzmeilenhütte. Weiter über Laufböden und die Alp Fursch gelangte ich dann wieder auf den Maschgenkamm.








Keine Kommentare:

Kommentar posten