Montag, 12. Oktober 2015

Diechterhorn 3389 m

10. + 11. Oktober 2015
























Samstag Mittag fuhren Oliver, Urs und ich mit der steilsten Standseilbahn Europas, der Gelmerbahn, bis zum Gelmersee auf 1850 m. Von hier aus wanderten wir durch das Diechtertal hinauf zur Gelmerhütte (2412 m). Wir genossen die letzten Sonnenstrahlen auf der Terrasse bevor es dann doch ungemütlich frisch wurde und wir die warme Hüttenstube vorzogen. 
Sonntag morgen wanderten wir um 6 Uhr los. Im Stirnlampenlicht stiegen wir auf zum Diechtergletscher, den wir bei einem traumhaften Sonnenaufgang erreichten. Über den Gletscher ging es zur Diechterlimi. Nun umrundeten wir das Diechterhorn auf der Ostseite über den Triftgletscher und stiegen die letzten Höhenmeter über den Nordgrat zum Gipfel 3389 m auf. Eine tolle Aussicht und den Gipfel ganz für uns alleine! Viel mehr Platz als für uns drei wäre aber auf dem verschneiten Gipfelaufbau sowieso nicht gewesen. Wir stiegen zurück über den Grat und dann ziemlich direkt über den Obere Triftgletscher hinunter bis zur Trifthütte. Über den alpinen Bergweg stiegen wir ab zur Triftbrücke und weiter in die Underi Trift. Von hier aus brachte uns die Triftbahn hinunter ins Tal.
Eine perfekte Tour zum Abschluss einer super Hochtourensaison!





Keine Kommentare:

Kommentar posten