Mittwoch, 13. September 2017

Bishorn 4153 m

02. + 03. September 2017

























Samstag fuhren Michael und ich mit dem Zug ins Wallis. Von Zinal aus starteten wir den 1600 Hm Aufstieg zur Tracuit-Hütte. Ungefähr die Hälfte des Weges legten wir im Schnee zurück und bei der Hütte herrschte schon fast ein Schneesturm. Nach einem gemütlichen Abend gingen wir kurz vor 22 Uhr schlafen.
Sonntag frühstückten wir um 5 Uhr, aber es hatte niemand eilig loszukommen, da es draussen noch ziemlich neblig war. Doch bald riss es auf und wir gingen um ca. halb sieben los. Bei einem wundervollen Sonnenaufgang stiegen wir den spaltenreichen Turtmanngletscher hinauf bis zum Sattel und über den steilen Gipfelhang auf den Gipfel. Eine traumhafte Aussicht erwartete uns. 
Auf dem gleichen Weg stiegen wir in einer Stunde wieder hinunter zur Hütte und stärkten uns mit einem Rösti für den langen Abstieg nach Zinal. Mit dem Zug ging es wieder nach Hause.












Keine Kommentare:

Kommentar posten