Mittwoch, 17. Februar 2016

Gaishorn 2247 m

14. Februar 2016

























Sonntag Morgen wurden Michael und ich wieder um 9 Uhr am Hotel abgeholt. Start heute war der Tannheimer Ortsteil Kienzen (1091 m). Wir stiegen durch das Älpelestal auf bis zur Älpele Alp (1526 m). Aus dem flachen Boden der Alpe querten wir die Hänge des Schnurschrofens entlang und gelangten schliesslich in das weite Kar unter der Nordflanke des Gaishorns. Nun begann der steile Aufstieg zum Kamm des Gaishorns, dem Gaiseck (2212 m). Am Gaiseck deponierten wir die Ski und stiegen zu Fuss über den Grat mit beeindruckenden Tiefblicken auf zum Gipfel. Die Rundumsicht war traumhaft. Nach einer kurzen Pause stiegen wir wieder hinab zum Skidepot und fuhren auf derselben Route in meistens tollem Pulverschnee ab zum Parkplatz. Wieder eine tolle Tour mit einer super Truppe!









Keine Kommentare:

Kommentar posten